Managerie

Managerie | Die Verwandlung vom TeenAger zum ManAger haben wir über 12 Jahre mit vorangetrieben. Erfolgreich. Worauf wir auch stolz sind. Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, finden sich freilich heute in einer neuen Umgebung. Es ist eine Umgebung, in der Informationen keinerlei prognostische Aussagekraft mehr besitzen, weil Rahmenbedingungen sehr schnell wechseln, Interessenkoalitionen immer vielschichtiger werden sowie Motivlagen sich ständig verändern. Die Konsequenz sind Volatility (Unberechenbarkeit), Uncertainty (Ungewissheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Ambivalenz): VUCA. Selbst wenn man dem Begriff eher Marketingbedeutung zumisst (VUCA gab es nach meinen Erlebnissen auch vor 30 Jahren), so bleibt doch die stark gewachsene Intensität der VUCA-Faktoren.

Bei der Begleitung von Unternehmen haben wir das bereits adaptiert (Konsequenzen für die FührungskräfteEntwicklung, Organisationsentwicklung, „TouchPoint“ etc.) ManagementRadio folgt dem nun. Ab Oktober bieten wir unseren Hörern mit der „Managerie“viel Stoff zu den aktuellen Entwicklungen rund um Management im Wandel …

Managerie, das ist Kultur & Management im Dialog (VISIONÄR – Verrückt , Intuitiv, Sinnlich, Intellektuell, Originär, Nachdenklich; Ästhetisch, Ratlos ). Und so sind auch die Beiträge hier. Heutiges Management ist zu technisch, zu instrumentenorientiert. Damit laufen Entscheidungen immer wieder fehl. Fuß in diese Tür finden dann andererseits esoterische Ansätze. Die helfen natürlich nicht: Heute geht es mehr denn je darum, dass Manager hochkomplexe Aufgaben unter totaler Unsicherheit erfüllen müssen. Und dafür nutzen sie die Impulse der Managerie.

Alles Lean oder was? | Die FreiKopfler

Alles Lean oder was? | Die FreiKopfler

Wie schon im vergangenen Jahr sind die freiKopfler mit ihrem interaktiven Format auf der LATC-Bühne. Wie genau läuft ein solcher Slot ab? Sie haben aktuelles Problem, eine Fragestellung, auf welche Sie einen Impuls benötigen? Kein Problem, denn die freiKopfler entwickeln […]

Kurt Steffenhagen | Der Zug der Zeit. Rauscht gleich vorbei …

Kurt Steffenhagen | Der Zug der Zeit. Rauscht gleich vorbei …

Vielleicht in der Dämmerung des Silvesterabends, in dessen dunkelblaues Licht van Gogh einst seine Sterne mit Zauberpinseln malte, stehen wir am Bahnhof der Zeit, Haltestelle 31 Punkt zwölf und schauen den Gleisen nach, bis sie sich im Dunst verlieren. Der immer […]

Ulrike Gastmann | Zur „Gemeinsamen Erklärung 2018“ deutscher Publizisten wie Tellkamp, Broder et al. …

Ulrike Gastmann | Zur „Gemeinsamen Erklärung 2018“ deutscher Publizisten wie Tellkamp, Broder et al. …

Ulrich Hinsen | ManagementRadio

Lean? Agil? – Einfach machen

Lean? Agil? – Einfach machen

„Viele Unternehmen suchen ihr Glück in der Digitalisierung. Auch bei OTTO stellen wir uns die Frage, wie wir uns den technologischen Fortschritt zunutze machen können, um unser Business optimal am Markt auszurichten und den Markt in unserem Sinne zu gestalten. […]

Besagter Lenz ist da | Ulrike Gastmann liest Erich Kästner

Besagter Lenz ist da | Ulrike Gastmann liest Erich Kästner

Es ist schon so. Der Frühling kommt in Gang. Die Bäume räkeln sich. Die Fenster staunen. Die Luft ist weich, als wäre sie aus Daunen. Und alles andere ist nicht von Belang. Nun brauchen alle Hunde eine Braut. Und Pony […]

Prof. Dr. Andreas Syska

Prof. Dr. Andreas Syska | 2040 – Wie wir leben und arbeiten WOLLEN

#LATC 2018 | Die Digitalisierung und Vernetzung werden fundamentale Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Anstatt positiver Szenarien, die über Unternehmenswachstum und Effizienzsteigerung hinausgehen, finden wir aber häufig Ängste und die Warnung, man könnte im globalen Wettbewerb abgehängt werden. Dies […]

Kurt Steffenhagen | Der feine Unterschied zwischen Naivität und Dummheit

Kurt Steffenhagen | Der feine Unterschied zwischen Naivität und Dummheit

Er verwischt im Grau des Palavers im und über das Management. Dummheit ist Nichtwissen. Das kann man den teilweise gut studierten Managern nicht unterstellen. Naivität hingegen ist mangelnde Reflektion und daraus resultierendes, atemloses und aktionistisches Handeln und das findet sich allenthalben auch […]

Schöne heile Welt. Doch eine Schraube ist immer locker | Kurt Steffenhagen

Schöne heile Welt. Doch eine Schraube ist immer locker | Kurt Steffenhagen

Die schöne heile Welt existiert ja bekanntlich nicht, jedenfalls nicht realiter. Heil bedeutet ja so etwas wie gesund und das wiederum heißt, es fehlt nichts. Fehlte es an nichts, wäre keine Entwicklung notwendig. Doch sie ist notwendig, sie liegt in der […]

Social Management | Im Talk mit Frank Hamm

Social Management | Im Talk mit Frank Hamm

Hallo liebe Hörer, seit dem Aufkommen von Web 2.0, Online-PR, Social Media, Enterprise 2.0, Social Business und der digitalen Transformation sind die Kommunikationswelt und die Arbeitswelt von ständigem schnellen Wandel gekennzeichnet. Dieser ständige Wandel beansprucht Unternehmen und Menschen und führt zur […]

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube