Managerie

Managerie | Die Verwandlung vom TeenAger zum ManAger haben wir über 12 Jahre mit vorangetrieben. Erfolgreich. Worauf wir auch stolz sind. Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, finden sich freilich heute in einer neuen Umgebung. Es ist eine Umgebung, in der Informationen keinerlei prognostische Aussagekraft mehr besitzen, weil Rahmenbedingungen sehr schnell wechseln, Interessenkoalitionen immer vielschichtiger werden sowie Motivlagen sich ständig verändern. Die Konsequenz sind Volatility (Unberechenbarkeit), Uncertainty (Ungewissheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Ambivalenz): VUCA. Selbst wenn man dem Begriff eher Marketingbedeutung zumisst (VUCA gab es nach meinen Erlebnissen auch vor 30 Jahren), so bleibt doch die stark gewachsene Intensität der VUCA-Faktoren.

Bei der Begleitung von Unternehmen haben wir das bereits adaptiert (Konsequenzen für die FührungskräfteEntwicklung, Organisationsentwicklung, „TouchPoint“ etc.) ManagementRadio folgt dem nun. Ab Oktober bieten wir unseren Hörern mit der „Managerie“viel Stoff zu den aktuellen Entwicklungen rund um Management im Wandel …

Managerie, das ist Kultur & Management im Dialog (VISIONÄR – Verrückt , Intuitiv, Sinnlich, Intellektuell, Originär, Nachdenklich; Ästhetisch, Ratlos ). Und so sind auch die Beiträge hier. Heutiges Management ist zu technisch, zu instrumentenorientiert. Damit laufen Entscheidungen immer wieder fehl. Fuß in diese Tür finden dann andererseits esoterische Ansätze. Die helfen natürlich nicht: Heute geht es mehr denn je darum, dass Manager hochkomplexe Aufgaben unter totaler Unsicherheit erfüllen müssen. Und dafür nutzen sie die Impulse der Managerie.

Trottoircafe bei Nacht. Ulrike Gastmann liest Erich Kästner: Herz auf Taille.

Trottoircafe bei Nacht. Ulrike Gastmann liest Erich Kästner: Herz auf Taille.

Ulrike Gastmann liest Erich Kästner Hinter sieben Palmenbesen, die der Wirt im Ausverkauf erstand, sitzt man und kann seine Zeitung lesen, und die Kellner lehnen an der Wand. An den Garderobeständern schaukeln Hüte, und der Abendwind möchte sie in Obst […]

Christian Schenkel | Lean – über eine Reise mit Erfolgen, noch mehr Stolpersteinen und auch Niederlagen

Christian Schenkel | Lean – über eine Reise mit Erfolgen, noch mehr Stolpersteinen und auch Niederlagen

Hallo liebe Hörer, können Sie sich vorstellen wie es ist, wenn Sie mit etwas beginnen sollen, was Sie noch nie gemacht haben, vielleicht irgendwann einmal davon gehört haben, aber nicht wirklich kennen und dazu keine Ahnung haben, wie und wo […]

Andrea Kaden | Sei so lean, wie du andere gerne hättest!

Andrea Kaden | Sei so lean, wie du andere gerne hättest!

Hallo liebe Hörer, Sie wollen in Ihrem Unternehmen Lean einführen – aber irgendwie hakt die Initiative noch? Workshops sind gelaufen, Arbeitsgruppen wurden eingesetzt, Techniken geschult – und dennoch geht es langsamer voran als gewünscht? Dafür kann es viele Ursachen geben, […]

Besagter Lenz ist da | Ulrike Gastmann liest Erich Kästner

Besagter Lenz ist da | Ulrike Gastmann liest Erich Kästner

Es ist schon so. Der Frühling kommt in Gang. Die Bäume räkeln sich. Die Fenster staunen. Die Luft ist weich, als wäre sie aus Daunen. Und alles andere ist nicht von Belang. Nun brauchen alle Hunde eine Braut. Und Pony […]

Warum das Industrie 4.0-Wortgeklingel in die Irre führt | Gunnar Sohn und Guido Bosbach

Warum das Industrie 4.0-Wortgeklingel in die Irre führt | Gunnar Sohn und Guido Bosbach

Die gallische Wirtschaft sei weitgehend deindustrialisiert, produziere nichts mehr Gescheites oder müsse wie Peugeot Citroën von chinesischen Konzernen aufgefangen werden. Ein anständiger industrieller Anteil wird als Voraussetzung für eine ausgewogene ökonomische Entwicklung gesehen. Die VWL-Berater flöten es Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel […]

Andreas Alberstadt | Lean Production vs. Planwirtschaft

Andreas Alberstadt | Lean Production vs. Planwirtschaft

Hallo liebe Hörer, „die Welt verlangt von uns, dass wir uns weniger darauf fokussieren, wie wir etwas dazu zwingen können, in unsere Pläne zu passen. Stattdessen müssen wir uns darauf fokussieren, miteinander in Beziehung zu sein, und uns in die […]

Ulrike Gastmann liest …. | Kurt Tucholsky: Das Ideal

Ulrike Gastmann liest …. | Kurt Tucholsky: Das Ideal

Ulrike Gastmann liest … Kurt Tucholsky: Das Ideal Ja, das möchste: Eine Villa im Grünen mit großer Terrasse, vorn die Ostsee, hinten die Friedrichstraße; mit schöner Aussicht, ländlich-mondän, vom Badezimmer ist die Zugspitze zu sehn – aber abends zum Kino […]

Dr. Bodo R.V. Antonic | Lean ist Wille, ist Politik

Dr. Bodo R.V. Antonic | Lean ist Wille, ist Politik

Hallo liebe Hörer, Lean wird nicht selten als ein Sammelsurium unterschiedlichster Methoden und Instrumente verstanden, die lediglich dazu dienen sollen, Effektivität und Effizienz zu optimieren. Alternativ wird es mit dem Abbau von Managementebenen gleichgesetzt. Damit kann, wird und muss Lean […]

Kurt Steffenhagen | Das Messer im Herzen. Kaum einer merkt es …

Kurt Steffenhagen | Das Messer im Herzen. Kaum einer merkt es …

Der Psychoanalytiker, Gesellschaftskritiker und Schriftsteller, Arno Gruen bezeichnete mit dem „Messer im Herzen“ den Versuch des gesellschaftlichen Main Streams, auch noch den letzten Rest vom Leben zu erklären, zu operationalisieren, rational herunterzubrechen und damit – was kaum einer bemerkt – […]

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube