Managerie

Managerie | Die Verwandlung vom TeenAger zum ManAger haben wir über 12 Jahre mit vorangetrieben. Erfolgreich. Worauf wir auch stolz sind. Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, finden sich freilich heute in einer neuen Umgebung. Es ist eine Umgebung, in der Informationen keinerlei prognostische Aussagekraft mehr besitzen, weil Rahmenbedingungen sehr schnell wechseln, Interessenkoalitionen immer vielschichtiger werden sowie Motivlagen sich ständig verändern. Die Konsequenz sind Volatility (Unberechenbarkeit), Uncertainty (Ungewissheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Ambivalenz): VUCA. Selbst wenn man dem Begriff eher Marketingbedeutung zumisst (VUCA gab es nach meinen Erlebnissen auch vor 30 Jahren), so bleibt doch die stark gewachsene Intensität der VUCA-Faktoren.

Bei der Begleitung von Unternehmen haben wir das bereits adaptiert (Konsequenzen für die FührungskräfteEntwicklung, Organisationsentwicklung, „TouchPoint“ etc.) ManagementRadio folgt dem nun. Ab Oktober bieten wir unseren Hörern mit der „Managerie“viel Stoff zu den aktuellen Entwicklungen rund um Management im Wandel …

Managerie, das ist Kultur & Management im Dialog (VISIONÄR – Verrückt , Intuitiv, Sinnlich, Intellektuell, Originär, Nachdenklich; Ästhetisch, Ratlos ). Und so sind auch die Beiträge hier. Heutiges Management ist zu technisch, zu instrumentenorientiert. Damit laufen Entscheidungen immer wieder fehl. Fuß in diese Tür finden dann andererseits esoterische Ansätze. Die helfen natürlich nicht: Heute geht es mehr denn je darum, dass Manager hochkomplexe Aufgaben unter totaler Unsicherheit erfüllen müssen. Und dafür nutzen sie die Impulse der Managerie.

Ulrike Gastmann liest … | Erich Weinert

Ulrike Gastmann liest … | Erich Weinert

Das Gedicht „Eine deutsche Mutter“ aus dem Jahr 1933 stand früher in meinem Lesebuch. Es begleitet eine Mutter beim Warten auf ihren Sohn, der von der Polizei geholt worden ist. In wenige Zeilen entspinnt sich : ein verzweifeltes Warten. Eine […]

Kurt Steffenhagen | Kopfsalat! Der Intellekt, der Zauberlehrling.

Kurt Steffenhagen | Kopfsalat! Der Intellekt, der Zauberlehrling.

Der Intellekt ist kein Vegetarier, aber auch kein Fleischfanatiker oder ein Veganer, er läuft keinen Triathlon und auf der Bühne der Verkündigung des Friedens auf der Welt sitzt er noch nicht einmal im Kasten des Souffleurs. Er ist auch nicht an […]

Ulrike Gastmann liest …. | Kurt Tucholsky: Das Ideal

Ulrike Gastmann liest …. | Kurt Tucholsky: Das Ideal

Ulrike Gastmann liest … Kurt Tucholsky: Das Ideal Ja, das möchste: Eine Villa im Grünen mit großer Terrasse, vorn die Ostsee, hinten die Friedrichstraße; mit schöner Aussicht, ländlich-mondän, vom Badezimmer ist die Zugspitze zu sehn – aber abends zum Kino […]

KVP: Scheitern oder Erfolg, ein schmaler Grat |Martin Fahrenberger

KVP: Scheitern oder Erfolg, ein schmaler Grat |Martin Fahrenberger

Hallo liebe Hörer, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sind die Einbindung der Mitarbeiter sowie die Nutzung des Know-hows jedes einzelnen Mitarbeiters einer Unternehmung von unschätzbarem Wert. Nur jene Unternehmen, welche es schaffen, eine möglichst große Anzahl ihrer Mitarbeiter dafür zu […]

Visual Storytelling – mit Bildern punkten

Visual Storytelling – mit Bildern punkten

Hallo liebe Hörer, die Autorinnen Petra Sammer, Global Partner des internationalen Agenturnetzwerks Ketchum, und Ulrike Heppel, Art-Directorin, haben sich im wahrsten Sinne des Wortes dem Bild verschrieben: Visual Storytelling heißt ihr neues Buch, bei dem Bilder und Geschichten Hand in Hand […]

Ulrike Gastmann liest … | Johann Wolfgang Goethe: Römische Elegien

Ulrike Gastmann liest … | Johann Wolfgang Goethe: Römische Elegien

„Saget, Steine, mir an, o sprecht, ihr hohen Paläste!Straßen, redet ein Wort! Genius, regst du dich nicht? Ja, es ist alles beseelt in deinen heiligen Mauern, Ewige Roma; nur mir schweiget noch alles so still. O wer flüstert mir zu, an welchem […]

Welt im Tropfen | Im Talk mit Regine C. Henschel

Welt im Tropfen | Im Talk mit Regine C. Henschel

Hallo liebe Hörer, was, wenn Sympathie auf sich anziehenden Wassermolekülen beruhen würde? Und wenn tatsächlich „ja“? Wem erzählen wir es dann? Und wie? Über eine Distanz von ca. 1,5 m tauschen Wassertropfen im Labor Informationen aus und beeinflussen sich gegenseitig. […]

Jede Veränderung hat ihren Preis | Im Talk mit Hans-J. Eyl

Jede Veränderung hat ihren Preis | Im Talk mit Hans-J. Eyl

Hallo liebe Hörer. Veränderungen, jeder spricht davon. Jeder möchte sie, solange sie die anderen betrifft. Warum eigentlich fällt es uns Menschen im Grunde so schwer, Veränderungen als „Normalzustand“ im betrieblichen Alltag zu akzeptieren? Und „Führen“, was ist das? Können wir […]

Ulrike Gastmann | Keine Angst! Ein Osterspaziergang

Ulrike Gastmann | Keine Angst! Ein Osterspaziergang

Am Ende unserer so überraschend zustande gekommenen Zweisamkeit wagte ich es, mich zu der Frage aufzuschwingen, was eine so erfahrene Dame denn für ein Fazit aus ihrem Leben ziehe. Ein Fazit, aus dem man vielleicht etwas lernen könne. Sie zögerte […]

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube