Print Shortlink

Emotionen im Business

Worauf es beim Führen von Mitarbeitern ankommt

Markus Hornung

Markus Hornung

Hallo liebe Hörer,

Emotionen haben im Business nichts verloren! – So eine immer noch weit verbreitete Meinung in deutschen Büros und Chefetagen.

Wer sich von Emotionen leiten lässt, der hat in der Führungsetage nichts verloren! Nach wie vor werden Emotionen im Berufsleben als unangemessen empfunden, als Störfaktoren. Vor allem von Führungskräften wird erwartet, immer beherrscht zu sein, sich unter Kontrolle zu haben.

Markus Hornung ist vom Gegenteil überzeugt: Führungskräfte müssen Gefühle jeder Art zeigen und zulassen – positive wie negative. Denn nur Emotionen bewegen Menschen und bringen sie voran, im beruflichen Alltag wie im privaten.

Zum wiederholten Male kommt ein Mitarbeiter zu spät zum Meeting. Zwei Mitarbeiter haben zum gleichen Termin Urlaub genommen, obwohl der eine die Vertretung der anderen ist. Der Umsatz ist schlagartig zurückgegangen und keinen im Team interessiert es; nur die Führungskraft weiß, welche Konsequenzen dies haben wird: Der Vertrieb wird umstrukturiert, Ideen und Innovationen sind gefragt, der Druck von oben nimmt zu. In solchen Situationen den Ärger oder die Wut hinunterzuschlucken, wäre genau die falsche Lösung. Denn nur wer als Führungskraft Gefühle zeigt, wirkt authentisch und überzeugend. Aber dosiert und in Maßen! Knallende Türen, beschädigte Schreibtische oder eingeschüchterte Mitarbeiter können selbstverständlich nicht der Sinn der Sache sein.

Erst die richtige Intensität und Eindeutigkeit der gezeigten Emotion machen die Wirkung – auch bei positiven Erlebnissen! Das neue Projekt ist ein voller Erfolg und übertrifft alle Erwartungen? Dann ist es durchaus angebracht, nach Feierabend mit dem gesamten Team feiern zu gehen und es so richtig krachen zu lassen.

Markus Hornung ist seit 15 Jahren Redner und Berater zum Thema Emotionale Intelligenz und Emotionen im Business. Als studierter Mathematiker und Physiker verbindet er Erkenntnisse aus Philosophie, Psychologie, Soziologie und den Neurowissenschaften mit praktischen Anleitungen zum Einsatz von und zum Umgang mit Emotionen. Seit 2003 ist Hornung Mitbegründer und philosophischer Kopf des Beratungshauses EQ Dynamics in München. Gemeinsam mit seinen Partnerinnen und Kollegen bringt er Unternehmer, Führungskräfte, Vertriebsprofis und ehrgeizige Mitarbeiter dazu, Emotionen intelligent zu nutzen – für mehr Erfolg im Unternehmen und für mehr Zufriedenheit mit sich selbst.
Zu seinen Kunden gehören unter anderem die Bayerische Versicherungskammer, MAN, die LBS Bayern, diverse deutsche Bildungsträger und Verbände sowie etliche Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland.

Wolfgang A. Eck | ManagementRadio

Weitere Informationen:
Die Homepage: www.eqdynamics.de
XING-Profil von Markus Hornung
Webinar-Aufzeichnung: Emotionale Intelligenz in Veränderungsprozessen

Dieser Kanal wird fachlich unterstützt durch:
Visit Us On TwitterVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube